News ê9c

Was ist Impedanz?

Was ist Impedanz?

WAS IST IMPEDANZ?

Impedanz ist ein Thema, das sehr schnell technisch und kompliziert werden kann. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf die Grundlagen der Impedanz, die Unterschiede zwischen hoch- und niederohmigen Kopfhörern und was dies für Sie bedeutet, wenn Sie in einen Kopfhörer schauen.

NACH OXFORD-DEFINITION

Nach Oxford-Definition: „Die Impedanz ist der effektive Widerstand eines Stromkreises oder einer Komponente gegen Wechselstrom, der sich aus den kombinierten Effekten von ohmschem Widerstand und Reaktanz ergibt.“ Um die Anwendung zu vereinfachen, ist die Impedanz (effektiver Widerstand) in beiden Audioquellen vorhanden (häufig) bezeichnet als Ausgangsimpedanz) und die Lautsprecher / Kopfhörer, mit denen Sie zuhören (oft als Lastimpedanz bezeichnet). Die Impedanz wird in Ohm gemessen. Abhängig vom „Widerstands“ -Pegel Ihres Kopfhörers benötigen Sie möglicherweise mehr Strom von Ihrer Audioquelle oder auch nicht. Die Frage, die Sie sich stellen können, wenn Sie die Impedanz berücksichtigen, lautet: „Was ist die beste Übereinstimmung, die ich machen kann, um meine Kopfhörer mit meiner Audioquelle zu ergänzen.


Im Moment konzentrieren wir uns auf die Lastimpedanz von Kopfhörern. Kopfhörer mit niedriger Impedanz benötigen normalerweise keine hohe Ausgangsleistung von ihrer Audioquelle, um Audio mit hohen Pegeln zu erzeugen. Dies liegt daran, dass der elektrische Strom nicht so stark belastet wird. Die meisten Handys sind gute Beispiele für Quellen, die sich besser für niederohmige Kopfhörer eignen. Es ist wichtig zu beachten, dass eine Überlastung von niederohmigen Kopfhörern mit einer hohen Stromquelle oder einem Verstärker höchstwahrscheinlich zu einem Lautsprecherausfall führt. Kopfhörer mit niedriger Impedanz werden im Allgemeinen auf 25 Ohm oder weniger geschätzt.

Ein neuer Standard

Andererseits haben Kopfhörer mit hoher Impedanz einen höheren elektrischen Widerstand. Dies bedeutet, dass Sie natürlich mehr Leistung von Ihrer Audioquelle benötigen, damit diese hochohmigen Kopfhörer den optimalen Klang und die optimale Lautstärke erzielen. Diese Leistungssteigerung sorgt normalerweise für eine breitere Darstellung der Audiofrequenzen und einen stärkeren Dynamikumfang. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Kopfhörerverstärker und tragbarer Audioplayer, die eine höhere elektrische Leistung haben. Wie bereits erwähnt, tritt die Impedanz auch in der Audioquelle auf. Kopfhörer mit hoher Impedanz werden in der Regel auf 25 Ohm und mehr geschätzt. Gemäß Moores Gesetz wird die Technologie einfach immer besser. 2019 werden Kopfhörer mit einer durchschnittlichen Lastimpedanz von 32 Ohm zum neuen Audiostandard für einen hochwertigen Klang, der kein Vermögen kostet oder einen teuren Kopfhörerverstärker erfordert. Die meisten Smartphones sind für die Stromversorgung dieser Kopfhörer geeignet. Dies bedeutet, dass die Klangqualität und das Musikerlebnis mit der Zeit immer besser werden. Unser neuer AU Stream ANC Kopfhörer erfüllen diesen neuen 32-Ohm-Standard und klingen hervorragend mit Standard-Smartphones. Da sie nicht als niederohmig (<25 Ohm) eingestuft werden, können Sie diese im Allgemeinen ein wenig stärker betreiben, was zu einem satteren und lauteren Klang führt bedeutet nicht einfach, dass die Impedanzzahlen Ihrer Audioquelle und Ihres Kopfhörers übereinstimmen. Die optimale Übereinstimmung hängt von weiteren Faktoren ab, darunter der Leistung Ihres Verstärkers oder Ihrer Audioquelle, der „Lastimpedanz“ Ihres Kopfhörers, Ihrer „Ausgangsimpedanz“ und Ihrer Kopfhörerempfindlichkeit (ein ganz anderes, aber relevantes Thema). In Bezug auf die Impedanz gibt es noch viel mehr zu tun. Seien Sie also gespannt auf zukünftige Artikel, in denen es um Impedanzanpassung, Kopfhörerempfindlichkeit und vieles mehr geht, mit denen Sie die beste Entscheidung für Ihren nächsten Kopfhörer treffen können.

UNSER WISSEN TEILEN

Wir sind nicht nur bestrebt, Ihnen das bestmögliche Audio zu bieten, sondern auch die besten Informationen über Audio-Nachrichten und Musikschaffende.

Ausounds Kopfhörer testen


AUSOUNDS KOPFHÖRERTEST

Ausounds-Kopfhörer werden strengen Tests unterzogen, bevor sie für den Verkauf zugelassen werden. Um die bestmögliche Hörqualität zu erzielen, ist es unbedingt erforderlich, dass die Kopfhörerhersteller ihre Kopfhörer ordnungsgemäß testen, um sicherzustellen, dass sie die beabsichtigte Leistung erbringen. Allein für die elektronische Leistung haben wir ein 30-stufiges Testverfahren, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

ÜBER 150 MAL AUF AUSGLEICH GETESTET

Unsere Kopfhörer werden mehr als 150 Mal auf die beste Balance der dB-Isolierung für eine Audiowiedergabe in erstklassiger Qualität getestet. Darüber hinaus testen wir über zwölf verschiedene Berührungspunkte für jedes von uns hergestellte Kopfhörerpaar. Diese Tests umfassen, sind aber nicht beschränkt auf: Fahrer-Gut / Schlecht-Tests, halbfertige Fahrertests, ANC-Mikrofontests, Rufmikrofontests, Funkfrequenztests (RF), Audiosignaturtests für fertige Produkte, zweistündige Ladetests, Schweißwasser Sprühtests, Umgebungstests bei niedrigen Temperaturen (-40 ° C), Umgebungstests bei hohen Temperaturen (65-75 ° C), Falltests bei 1.2 m, Wasserdichtigkeitstests usw. Equalizer und Abstimmung sind ein besonders wichtiger Bestandteil unseres Prozesses, damit die Audiosignatur in Ihrem Der neue Kopfhörer ist der gleiche, der vorgesehen war.

45 SCHRITTQUALITÄTSKONTROLLE

Insgesamt haben wir einen 45-stufigen Qualitätskontrollprozess, da es uns wirklich wichtig ist, das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis und Hörerlebnis zu bieten. Jedes Mal. Was ist, wenn Sie Ihre Kopfhörer haben und sie selbst testen möchten? Es gibt einige großartige Ressourcen, mit denen Sie kostenlose Frequenz-Sweeps (mit Voice-Over) herunterladen können, um die Audiosignatur selbst zu testen. Wir würden AudioCheck.Net für verschiedene Testtöne und -frequenzen empfehlen. Schließlich wäre es wenig sinnvoll, verschiedene Songs mit unterschiedlichen Klangqualitäten zu verwenden, wenn Sie bestimmte Abschnitte des Frequenzspektrums vergleichen, z. B. den unteren Bereich. Einige Songs in verschiedenen Genres haben nicht einmal Audio-Informationen unterhalb oder oberhalb bestimmter Frequenzen, da sie aufgezeichnet oder gefiltert werden. Aus diesem Grund ist es im Allgemeinen nützlich, ein Spektrogramm zu verwenden, um die Audioinformationen Ihrer Datei während des Abhörens visuell anzuzeigen, damit Sie absichtlich auf Qualitäten in jedem Frequenzbereich achten können. Es gibt einige browserbasierte Spektrogramme, aber Sie können auch eine kostenlose Spektrogramm-Anwendung unter folgendem Link herunterladen: https://www.sonicvisualiser.org/

UNSER WISSEN TEILEN

Wir sind nicht nur bestrebt, Ihnen das bestmögliche Audio zu bieten, sondern auch die besten Informationen über Audio-Nachrichten und Musikschaffende.

Beste Kopfhörer für Musik

Beste Kopfhörer für Musik


BESTE KOPFHÖRER FÜR MUSIK

Kopfhörer sind nicht alle gleich aufgebaut und können verschiedene integrierte EQs oder Frequenzkurven aufweisen, um die Klangqualität zu verbessern.

HÖREN FÜR DIE BESTE AUDIOKURVE

Manchmal kann dies die Klangqualität auf eine Weise verbessern, die dem Kopfhörer „Persönlichkeit“ verleiht (denken Sie an den Bass in Beats-Kopfhörern). Ein anderes Mal kann es Schlamm oder Härte verstärken, die vom Tontechniker oder Künstler nicht beabsichtigt war. Aus diesem Grund tendieren die meisten Produzenten, Künstler und Ingenieure in der Regel zu einer zahmeren Frequenzgangkurve. Die besten Kopfhörer für die Musikerstellung / -überwachung haben meist flache Frequenzgangkurven, um eine möglichst genaue Wiedergabe des ursprünglich beabsichtigten Klangs zu erzielen. Obwohl dies für seinen Zweck großartig sein kann, nehmen nicht alle Kopfhörer-Benutzer Künstler oder Produzenten auf. Aus diesem Grund gibt es keine "beste" Frequenzkurve für Kopfhörer - alles hängt nur davon ab, wofür Sie sie verwenden. Da die Aufnahmetechnologien im Laufe der Zeit erschwinglicher und portabler werden, verwenden Künstler häufiger "mobile Studios". Nehmen Sie Demos und Samples in verschiedenen Umgebungen auf. Einige Beispiele sind Andrew Huang, Lights und Ninajirachi, aber es gibt auch viele andere Künstler, die auf „Samplesuche“ nach einzigartigen Samples suchen, die sie mit nach Hause nehmen und produzieren können.

EIN MOBILES STUDIO-ERLEBNIS

Neben einer flachen Frequenzgangkurve spielen im modernen „mobilen Studio“ auch Komfort und Mobilität bei Kopfhörern eine wichtige Rolle. Mit der zunehmenden Verbreitung von Active Noise Cancellation (ANC) bringen Künstler und Musikliebhaber ihre Laptops immer häufiger in Coffeeshops und Bibliotheken, um ihre Musik zu bearbeiten oder zu hören, ohne dass Lärm von außen ein Problem darstellt. Unsere AU Stream ANC-Kopfhörer sind ein hervorragendes Beispiel für ein Qualitätspaar, das Sie im Feld einsetzen können, wenn Sie Samples für Ihre Tracks arrangieren, mischen oder aufnehmen. Sie eignen sich sogar perfekt zum alltäglichen Hören oder Lernen, wenn Sie die Welt für einen Moment übertönen müssen. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Kopfhörer für den Job zu haben. Unsere AU Stream ANC Kopfhörer sind leicht, tragbar, langlebig und vor allem komfortabel. Haben wir schon erwähnt, dass sie auch toll klingen? Probieren Sie sie aus!

UNSER WISSEN TEILEN

Wir sind nicht nur bestrebt, Ihnen das bestmögliche Audio zu bieten, sondern auch die besten Informationen über Audio-Nachrichten und Musikschaffende.